Sachsen-Rallye 29. - 30.5.2015

2. Platz bei der Rallye-Premiere in Zwickau


Ein hervorragendes Ergebnis für das Rallye Team „BORN2DRIVE powered by MVI Group“

 

Schon im Vorfeld der AvD Sachsen Rallye in Zwickau ist viel über unseren neuen Porsche GT3 diskutiert worden: „Wie gut ist seine Performance? Wird er die erste Härteprüfung ohne technischen Schaden bestehen? Kann er sich gegen die starke Konkurrenz behaupten?“ - Ja, er kann! Und das hat das Rallye Team BORN2DRIVE powered by MVI Group am Freitag und Samstag auf den Wertungsprüfungen allen bewiesen.

 

Bei dem Rundkurs auf der ersten Wertungsprüfung am Freitagabend mitten auf der Glück-Auf-Brücke in Zwickau warteten die Fans gespannt auf die ersten Zeiten. Sieben Sekunden hinter Lokalmatador Ruben Zeltner, ebenfalls mit einem Porsche GT3 unterwegs, da ist noch Potenzial nach oben. Nach einem schnellen Reifenwechsel am Serviceplatz waren es bei der zweiten Wertungsprüfung nur noch fünf Sekunden Abstand. Der Samstag brachte die Entscheidung. Den Vorsprung auf den Drittplatzierten konnte das Team weiter ausbauen. Nur an Ruben Zeltner, Deutscher Rallyemeister 2014, der die Strecken sowie sein Fahrzeug seit Jahren sehr gut kennt, war kein herankommen.

 

In der siebten Wertungsprüfung kamen ein paar kleine technische Schwierigkeiten hinzu. „Es ist uns erst gar nicht aufgefallen, aber plötzlich würde es sehr windig im Porsche. Gottseidank hat es zu diesem Zeitpunkt nicht geregnet,“ sagte Beifahrer Stefan Kopczyk. Nach einem Sprung hatte sich die Plexiglas Heckscheibe gelöst und war herausgefallen. Dieser Vorfall brachte die beiden Profis jedoch nicht aus der Ruhe und sie beendeten die Rallye auf Platz zwei.

 

„Wir müssen noch ein paar kleine Umbauten am Fahrzeug vornehmen, aber wir sind mit dem Ergebnis sehr zu-frieden,“ meinte Fahrer Rainer Noller in seinem Interview nach dem Zieleinlauf. Bis zur nächsten Rallye in knapp drei Wochen am Stemweder Berg ist noch genügend Zeit die entsprechenden Anpassungen vorzunehmen. Eines ist jedenfalls sicher, der schöne schwarze BORN2DRIVE Porsche hat in Zwickau für Aufsehen gesorgt.

 

Euer Rallyeteam „BORN2DRIVE powered by MVI Group”

(Ein Bericht von Anja Mühlbauer und Arpad Kiss)

 

http://www.mvi-group.com/

http://born2drive.com/

Zurück