5. Schotter-Rallye-Sprint der VG MSC12 / MC Neuhausen am 20.10.2013

Knapp am ersten Pokal vorbei!

 

Nachdem Martin leider keine Zeit hatte um am Schottersprint teilzunehmen, fing ich im Laufe der Woche an unseren BMW wieder auf die gewohnte Schotterhöhe zu schrauben und die vorderen Stoßstangen und alle Reifen zu tauschen.

Am Sonntag um 7.00 Uhr traf ich mich nun mit Martin Hartmann, und wir fuhren wie letztes Jahr auf der Achse nach Buch. Die Abnahme war auch fix erledigt und wir warteten gespannt, was der Kurs dieses Jahr hergibt. Für meinen Teil ich fand ihn fast ein wenig fad um ehrlich zu sein.

 

Im Großen und Ganzen liefen alle drei Durchgänge gut, ich wusste allerdings nicht wo ich die Zeit noch verbessern könnte, denn die wurde immer langsamer. Ich denke, dass dies an dem dank der EVOs wirklich schon umgeackerten Kurs lag und man fühlte sich als würde man knietief durch den Morast waten. Es war auch etwas schade, dass eigentlich in der Klasse  N/F 8 10 Teilnehmer gemeldet waren, dann aber 5 Teilnehmer wegen der Meisterschaftspunkte die Klasse wechselten und so nur noch ein Mini-Starterfeld übrig blieb.

 

M. Hartmann musste dann auch noch nach dem ersten Lauf aufgeben, da sein Differential sich fast nicht mehr da befand, wo es hingehört.

 

Ich blieb diesmal von Schäden verschont und mit Zeiten von  3:26, 3:28 ; 3:29 min konnte ich zufrieden sein, denn unter den Top Ten war ich eh zwangsläufig, und konnte mir in der Klasse zumindest den dritten Platz sichern – auf Winterreifen – gegen die meist schotterbereiften Gegner.

 

Über einen Pokal habe ich mich dann wohl zu früh gefreut, da ja nur fünf Starter in der Klasse waren, und somit durch die 30-Prozent-Regel nur die ersten zwei Anspruch auf ein Schüsselchen hatten. Naja egal, hab mich trotzdem gefreut.

 

Somit endet die Sprintsaison 2013 und wir sind gespannt auf den Saisonabschluss bei der Rallye Oberland 200, wo ich mit Martin als Beifahrer noch mal Gas geben darf .

 

Euer "Philosoph" Mani

 

Videos und Bilder gibt es auch auf unserer Homepage: http://www.köchl-motorsport.de/Events.html

Zurück